Direkt zum Inhalt | Direkt zur Hauptnavigation

Expertisen aus dem Verbundprojekt

09.03.2008

Das Verbundprojekt "Lernen für den GanzTag"

verfolgt das Ziel, Fortbildungsmodule für Personen zu entwickeln, die als Multiplikator(inn)en von Fortbildungsinhalten für in Ganztagsschulen tätige Praktiker/innen wirken können. Adressat(inn)en dieser Fortbildungsinhalte können Schulleitungen, Lehrkräfte, sozialpädagogische Fachkräfte oder Ganztagskoordinator(inn)en aus Ganztagsschulen ebenso sein wie Fachberater(inne)n aus den Bereichen der Schule, der Jugendhilfe oder anderen mit Ganztagsschulen kooperierenden Organisationen oder Einrichtungen (wie z.B. aus den Bereichen Sport oder Kultur).

Zur Umsetzung dieser Ziele wurden von der Lenkungsgruppe des Verbundprojektes fachwissenschaftliche Expertisen eingeholt. Die Beauftragung dieser Expertisen oblag den einzelnen am BLK-Programm beteiligten Bundesländern. Dadurch können länderspezifische Aspekte und Interessenlagen in der Auftragsformulierung und der sich anschließenden Beratung mit den jeweiligen Auftragnehmer(inne)n die endgültige Fassung beeinflusst haben.

Die Inhalte und Ergebnisse der Expertisen sind Resultat der wissenschaftlichen Fachkenntnis der Autor(inn)en und stellen keine Meinungsäußerung der am BLK-Verbundprojekt beteiligten Bundesländer dar. Rückfragen zu den Inhalten der Expertisen bzw. zu den Auftragsformulierungen beantworten die Autor(inn)en selbst bzw. die Projektleitungen der Bundesländer.

Qualitätsmerkmale von Ganztagsschulen

Bestandsaufnahme und Auswertung der aktuellen Literatur und Forschungslage zu Ganztagsschulkonzepten und deren Qualitätsmerkmalen in Deutschland
Dr. Gertrud Oelerich
Download Download (PDF) 79 Seiten. 560 KB.

Individuelle Förderung

Individuelle Förderung im Ganztag.
Prof. Dr. Jürgen Seewald
Link Nordrhein-Westfalen

Qualitätssicherung der individuellen Förderung von Schülerinnen und Schüler.
Prof. Dr. Witlof Vollstädt
Link Brandenburg

Schul- und Personalentwicklung

Lage und Probleme des Personals im Ganztag: Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen? Das Phänomen der Personalfluktuation
Karin Beher
Download Download (PDF) 32 Seiten. 180 KB.

Arbeitszeit und Arbeitszeitberechnungen als Gestaltungskriterium für Ganztagsschulen - Erfahrungen mit Präsenzzeitmodellen.
Uwe Schulz
Download Download (PDF) 33 Seiten. 306 KB.

Rhythmisierung. Hinweise für die Planung von Fortbildungsmodulen für Moderatoren.
Prof. Dr. Fritz-Ulrich Kolbe, Dr. Kerstin Rabenstein und Prof. Dr. Sabine Reh
Link Berlin Link Brandenburg Link Rheinland-Pfalz 

Kommunikation und Kooperation innerhalb der Schule und im Sozialraum
Bettina Pauli
Link Berlin

Kriterien guter Kooperation von Schule und außerschulischen Mitarbeitern an der Ganztagsschule
Stefanie Kaul
Link Rheinland-Pfalz

Lernen in der Ganztagsschule

Leistungen beurteilen und bewerten in der Ganztagsschule.
Prof. Dr. Angelika Speck-Hamdan
LinkBerlin

Erwerb sozialer Kompetenzen für das Leben und Lernen in der Ganztagsschule, in außerschulischen Lebensbereichen und die Lebensperspektive von Kindern und Jugendlichen.
Dr. Uwe H. Bittlingmayer und Prof. Dr. Ullrich Bauer
Link Bremen

Selbstgesteuertes Lernen in Lern-, Interessen- und Erfahrungsangeboten an Schulen mit Ganztagsangebot.
Dr. Dagmar Killus
Link Brandenburg

Selbstorganisiertes Lernen in der Ganztagsschule.
Bernd Käpplinger, Rosemarie Klein u.a.
Link Rheinland-Pfalz

Handlungsfelder und Angebotsbereiche

Hausaufgaben im Spannungsfeld von Schule-Eltern-Betreuung.
Hermann Rademacker
Link Nordrhein-Westfalen

Sprachförderung von Migrantenkindern im Rahmen des Ganztagesbetriebs an Grundschulen. Allgemeine Überlegungen und Anregungen zur Entwicklung von Fortbildungsmodulen.
Dr. Claudia Benholz
Link Nordrhein-Westfalen

Sozialpädagogische und sportpädagogische Professionen im Ganztag: Qualitätskriterien und Fortbildungsbausteine für Angebote mit Bewegung, Spiel und Sport.
Prof. Dr. Roland Naul
Link Nordrhein-Westfalen

Ästhetische Bildung im Ganztag.
Dr. Andreas Brenne
Link Nordrhein-Westfalen

Berufsorientierung an Schulen mit Ganztagsangebot.
Bert Butz
Link Brandenburg

Methoden der Elternarbeit
Dr. Fred Bernitzke
Link Berlin

Gewaltprävention und Partizipation in der Ganztagsschule. Das Buddy-Projekt am Beispiel Berlin.
Jutta Groth
LinkBerlin
 

Ganztagsschule in der Kommune

Perspektiven für die Kooperation von Jugendhilfeplanung und Schulentwicklungsplanung auf örtlicher Ebene.
Heidi Hetz und Johannes Schnurr
Link Nordrhein-Westfalen