Wettprognosen – Unser jährlicher Schülerlauf

Schüler im Startblock

Mit unserem Ganztags-Angebot sind wir bekanntermaßen durchgestartet. Dabei haben wir keine Mühen gescheut und stetig an der Verbesserung der Angebote gearbeitet. Wir sind stolz, dass wir sagen können, dass wir inzwischen als Ausnahmeschule in der Umgebung gelten. Trotzdem soll es bei uns natürlich nicht langweilig werden und deswegen haben wir ein besonderes Projekt ins Leben gerufen: Wetten für den Schülerlauf.


Was ist der Schülerlauf?

Der Schülerlauf findet schon seit einigen Jahren im Stadtkern statt. Hier treffen die besten Sportlerinnen und Sportler der Schulen aus der Region zusammen. Dabei geht es darum die schnellsten Läufer zu ermitteln, aber auch die leistungsstärkste Schule. Natürlich soll das in erster Linie aber auch Spaß machen und wir hatten den Eindruck, dass dieser Aspekt in den letzten Jahren etwas zu kurz gekommen ist – vor allem für weniger sportliche Schülerinnen und Schüler.


Wer kümmert sich um das Training der Läufer?

Seit wir unser Ganztagsangebot ins Leben gerufen haben, hat sich auch eine Lauf-AG gegründet. In dieser AG haben laufbegeisterte Schüler die Möglichkeit ihr Talent zu fördern und spielerisch in Form zu bleiben. Anders als im Sportunterricht geht es hier nicht um Noten oder das Erreichen bestimmter Leistungsziele. Stattdessen kann hier individuell auf die Sportler eingegangen werden und das Interesse an Sport und einem gesunden Körper wird gefördert.

Im Rahmen dieser AG wollen wir in Zukunft auch die Läufer für den Schülerlauf auswählen. Auf diese Weise bekommen die AG-Schüler einen Anreiz sich ins Zeug zu legen und haben ein jährliches Trainingsziel.

Im Rahmen der AG werden verschiedene Distanzen gelaufen. So haben die Schüler die Möglichkeit ihr Talent auf Kurz- oder Langstrecke unter Beweis zu stellen – die perfekte Voraussetzung für den Schülerlauf.


Nach welchen Kriterien werden die Läufer ausgewählt?

Um im Rennen gegen die anderen Schulen möglichst gut aufgestellt zu sein, werden die Läufer zum Schülerlauf geschickt, die die besten Zeiten liefern.

Da hier aber die Kritik immer lauter wurde, dass so nur wirklich sportliche Schüler die Möglichkeit haben überhaupt teilzunehmen, haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen…


Warum der Schülerlauf nicht nur für die Läufer sein sollte?

Wir finden an unserer Ganztagsschule, dass Gleichberechtigung und das Fördern individueller Talente an erster Stelle stehen sollte. Natürlich ist es dann nicht besonders motivierend, wenn bestimmte Schüler nie die Chance bekommen an einem Lauf oder anderen sportlichen Aktivitäten teilhaben zu können.

Deswegen haben wir seit nun fast einem Jahr an einem Konzept gearbeitet, dass auch alle anderen Schülerinnen und Schüler einbinden soll. Die richtige Idee zu finden, war ein langer Prozess, denn wie kann man es schaffen alle Schüler in einen solchen Lauf zu integrieren, obwohl sie gar nicht direkt als Läufer teilnehmen?


Unsere Idee zur Einbindung aller Schüler

Damit wirklich alle Schüler Anteil am Schülerlauf nehmen können, haben wir uns einen Wett-Contest überlegt. Das bedeutet, dass alle Schüler, aller Schulen und auch Außenstehende die Möglichkeit haben Wetten auf die Läufer zu platzieren.

Diese Wetten können bis zu zwei Wochen vor dem Lauf platziert werden. Wer die meisten richtigen Wetten abschließt, kann den Contest am Ende gewinnen.

Es geht nun also nicht mehr nur um die Läufer selbst, sondern auch um den Wettkönig oder die Wettkönigin und auch unsportliche Schüler bekommen die Chance zu gewinnen.


Gibt es auch Wettprognosen?

Um die ganze Sache noch ein bisschen spannender zu machen, haben wir uns Wettprognosen überlegt. Das heißt, dass Wetten zu bestimmten Quoten abgeschlossen werden können.

Die Quoten werden anhand von vergangenen Laufzeiten und Erfolgen berechnet. Ein Schüler, der also noch nie gewonnen hat, hat eine höhere Quote als der Favorit. Durch die verschiedenen Quoten steigt die Spannung und die Freude über den Sieg eines Außenseiters steigt enorm.

Für alle Interessierten wird es eine Übersicht der Wettquoten geben. Auf dieser Liste können sich dann auch alle eintragen und Ihre Tipps platzieren.

Für die Zukunft arbeiten wir daran den ganzen Wettablauf auch online verfügbar zu machen. Denn dann können auch Eltern und Großeltern von zu Hause Wetten für Ihre Schützlinge oder Favoriten platzieren.

Am Tag des Schülerlaufs werden dann also nicht nur die Spitzensportler geehrt, sondern auch die Wettsieger – ein Erfolg für alle!

Haben Sie Lust mehr über uns zu erfahren? Dann schauen Sie hier:

Menu